Tierarztpraxis

Dr. med. vet. Klaus-Peter Schwesig: Tel. 05231 - 34 21 8

TENS

TENS ist die Abkürzung für transkutane elektrische Nervenstimulation und ist das typische Physiotherapie-verfahren.

Es ist ein Analgesie - Verfahren, das durch elektrische Nervenfaserreizung seine schmerzstillende Wirkung auf umschriebenen Arealen des Körpers entfaltet und zusätzlich zu einer verbesserten Nervenfunktion und Reizleitung führt. Es wird u.a. auch dort eingesetzt, wo sich beginnende Lähmungserscheinungen zeigen.
Aus der Humanmedizin ist es schon als Heimbehandlung mit kleinen batteriebetriebenen Taschengeräten bekannt.
      

Einsatzgebiete: